Petra Vögele Sachverständigenbüro  
Gebäudeansichten
 

Philosophie

Wir erstellen jedes Gutachten individuell. Damit können die besonderen Merkmale eines Objekts spezifisch erörtert werden.

Gezielt gehen wir auf die Auftragsanforderungen ein. Wir möchten Ihnen als Auftrageber das Gefühl vermitteln, die richtige Wahl des Sachverständigenbüros getroffen zu haben. Das Gutachten muss auch für einen Laien verständlich und nachvollziehbar sein, für den Fachmann muss es nachprüfbar sein.

Überdurchschnittliche Fachkenntnisse, praktische Erfahrungen und die Fähigkeit Gutachten zu erstatten zählen zu den Bestellungsvoraussetzungen eines öffentlich bestellten Sachverständigen.

Die Pflichten eines öffentlich bestellten Sachverständigen sind in der Sachverständigenordnung geregelt.

Hierzu zählen:

  1. die unabhängige, weisungsfreie, gewissenhafte und unparteiische Aufgabenerfüllung.
  2. Die Sachverständige und ihre Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht, d.h. Auftraggeber und Auftrag werden vertraulich behandelt.
  3. Fortbildung und entsprechender Erfahrungsaustausch wie in § 16 der Sachverständigenordnung genannt, sind für uns selbstverständlich.
 
         
       
© 2006, Petra VögeleImpressum